Thema Inhalt Beschreibung
Broschüre "Profilierte Bibliotheken"





 
Entwicklungsmöglich-
keiten für Gemeinde-
bibliotheken
In der Broschüre wird aufgezeigt, wie Profilbildung und Positionierung öffentlicher Bibliotheken in kleineren Städten und Gemeinden mit bis zu rund 10 000 Einwohnern erfolgreich verwirklicht werden können.
Richtlinien für Schulbibliotheken

Richtlinien für Schulbibliotheken
(3. Aufl. 2014)
Diese Publikation ist ein Arbeitsinstrument, das für den Bau, die Entwicklung und laufende Aktualisierung von Bibliotheken für Schulen Richtschnur ist. Sie bietet den Beteiligten von Schulbehörden, Schulleitungen, Architekten, Ausstattern und Bibliothekspersonal ein Fundament, auf dem sie die örtlich, stufengemäss und strukturell optimale Lösung erarbeiten können.
 
Richtlinien für Gemeindebibliotheken Empfehlungen für die bibliothekarische Arbeit
 
Beispiele zu den Richtlinien: Wie viele Medien gehören in eine Bibliothek? Wie viel verdient eine Bibliothekarin? Welches sind die Aufgaben einer Bibliothekskommission? Wie viel Fläche wird für einen bestimmten Medienbestand benötigt? Welche Elemente enthält eine Benutzungsordnung? Diese und mehr Fragen zur Bibliotheksführung beantworten die Richtlinien für Gemeindebibliotheken. 3. Auflage 2008.
Die Richtlinien für Gemeindebibliotheken werden momentan überarbeitet. Die aktuelle gültige Version kann hier bestellt werden.
Standards für Schulbibliotheken           (Stadt Zürich)
 
Wegleitung
Schulbibliotheken


Minimalanforderungen

Empfehlungen für Bibliotheksverantwortliche und Schulleitungen