Die Bibliothek ist der ideale Ort nicht "nur" zum Lesen, sondern auch zum Forschen, Recherchieren, Schreiben, Faulenzen, Hören, Schauen, Beobachten, Kommunizieren, Diskutieren, Spielen und mehr.

Das Medienangebot vom Buch über Audio-CDs und DVDs bis zu Spielen in vielen Sprachen ermöglicht den Kindern und selbstverständlich auch allen anderen Benutzenden der Bibliothek, sich die nötigen Informationen zu beschaffen. Andererseits soll man sich auch ohne "feste Absichten" in der Bibliothek aufhalten und treffen können.

Die Medienvielfalt und die Medienanzahl der öffentlichen Bibliothek, die in diesem Ausmass eine Schulbibliothek nicht bieten kann, soll für die Kinder ein Anreiz sein, den Weg in die nächstgrössere Bibliothek zu "wagen".  

Wenn wir in Schule und Bibliothek die ganze heute zur Verfügung stehende Medienvielfalt nutzen und Schülerinnen und Schüler befähigen, den bunten Medien-Mix auch sinnvoll zu nutzen, können auch "Lesemuffel" zum Lesen verlockt werden. Die verschiedenen Zugänge über Hörbücher, CD-ROMs oder Games können auch Kinder ohne grosse Leselust zur Geschichte und später vielleicht auch zum Buch führen.
Hier finden Sie Hinweise, Projekte und Links, wie die Medienvielfalt genutzt und sinnvoll eingesetzt werden kann.

"Makerspace"
Makerspaces sind offene Räume, in denen Menschen kreativ an physischen Objekten arbeiten. Da gibt es Raum und Material für neue Ideen und Do-it-yourself-Projekte. Der Makerspace, auch FabLab (Fabrication Laboratory) genannt, ist quasi der "Hobbykeller" des digitalen Zeitalters. Die neuen Räume dienen vor allem auch der Vernetzung. Man tüftelt nicht mehr allein im Verborgenen vor sich hin, sondern experimentiert gemeinschaftlich im öffentlichen Raum mit neuen Techniken und zeigt einander, wie's geht.
informationskompetenz







mehrsprachig

Materialien      BibliothekPLUS
Leitfaden

Schreib- und Leseförderung ist dann erfolgreich, wenn Lernende grundsätzlich mehr lesen und schreiben. Nicht nur im Unterricht selber, sondern im Lebensraum Schule, in der Betreuung und in der Freizeit.
Im Leitfaden finden interessierte Schulen Hinweise, wie sie ihre Schulbibliothek in Richtung offener Lernorte entwickeln können.

Projekte
Schreib- und Lesezentrum (SuLZ), PH Zürich

Projektbeschrieb

Bericht Schwamendingen

Projekt Saatlen

In diesem Projekt wird innerhalb einer Schule/Bibliothek ein funktionierendes und flexibles Lernzentrum für literales Lernen aufgebaut.


Lesezentrum Oberdorf
Evaluationsbericht
Der Evaluationsbericht zum Pilotprojekt des Lesezentrums an der Sekundarschule Waldenburgertal in Oberdorf zeigt, wie ein Lesezentrum an der Oberstufe eingerichtet und betrieben werden kann. Sehr interessante Lektüre und Anleitung zum Selbermachen.

Sternmatt 2
Präsentation
Ein Beispiel erfolgreicher Zusammenarbeit von Bibliothek und Schule ist die Mediothek der Sekundarschule Sternmatt 2 in Baar. Schauen Sie sich die Präsentation an und lassen Sie sich inspirieren. (auch für Oberstufe!)

Makerspace Kornhausbibliotheken
Bern

Konzept Makerspace

Winterthurer Bibliotheken
Makerspace - Lernen, gestalten, Teilen

Stadtbibliothek Göttingen (DE)
Machbarkeitsstudie und Risikoanalyse (pdf)

Makerspaces für kleinere und kleinste Bibliotheken 
Bericht vom Projekt: LL gomo

Mobile Makerspaces für Bibliotheken in kleineren Gemeinden (HTW Chur)
Eine Handreichung für kantonale Fachstellen und ähnliche Serviceeinrichungen

Büchereiperspektiven 3/16
Kreativwerkstatt Bibliothek. Von Workshops bis zu Makerspaces

Basics für Makerspace in Bibliotheken
Artikel in Bibliotheken-Blog: Fortbildung in Bibliotheken

Die Kornhausbibliothek will ihr Angebot im Bereich Medien ausbauen und beleben. Um dieses Ziel zu erreichen, soll ein Makerspace im Kornhaus entstehen.

Der Makerspace der Winterthurer Bibliotheken bietet Zugang zu neuen Technologien.


Was ist Makerspace und wie lässt sich das Konzept umsetzen?


Projekt der HTW Chur
(Library Lab goes mobile)


Projekt der HTW Chur
(Library Lab goes mobile)






Interessante Artikel in der Büchereiperspektiven-Zeitschrift



"3 Basics für Makerspace an Bibliotheken"



 

Angebote Schule und Kultur
Angebote
Angebote aus den Bereichen Film, Kunst und Wissen, Literatur, Musik, Tanz und Theater lassen die Herzen von Bibliothekarinnen und Lehrpersonen höher schlagen. Beispiel: Geschichtenfabrik (auch für Oberstufe!)
Links Empfohlene Apps
Apps von A-Z

Datenbank mit Besprechungen von Apps für Kinder

Facebook
Sichere Einstellungen für Facebook

Empfehlung von "Schau hin!"
Mobiles Lernen - Handy und Smartphones im Unterricht
Unterrichtsmaterialien

educa.Guides
Medienpädagogik
Paxisblog

Sehr intessante, praxisnahe, aktuelle und erprobte Medienprojekte
Weitere nützliche Links
Deutsches Jugendinstitut: Datenbank mit Besprechungen von Apps für Kinder
Medienpädagogik Praxis-Blog - Informationen für die medienpädagogische Praxis in Jugendarbeit und Schule
Empfohlene Linksammlung für Schüler/-innen nach Fächern