In diesem und im nächsten NEWSLETTER geht es um Angebote für Bibliotheken. Es werden Institutionen vorgestellt und Angebote verlinkt, die für die Bibliothekspädagogik und für die Leseförderung interessant sind.
 

Wir freuen uns auf Feedbacks zum NEWSLETTER, auf Literatur- und Veranstaltungshinweise, sowie auf weitere interessante Informationen aus der "bischu-Welt".

Diskutieren Sie mit im FORUM!

Leiten Sie bitte diesen Newsletter an Interessierte weiter. Hier kann er abonniert werden.


>Heute im FOKUS! Angebote für Bibliotheken (CH)

 

Fachstellen Bibliotheken
SIKJM
Bibliomedia
Interbiblio
SAB
Zentrum Lesen
 

Fachstellen Bibliotheken Zürich
 

Die Fachstelle Bibliotheken Zürich unterstützt und berät die Gemeinde- und Schulbibliotheken bei der Weiterentwicklung mit diversen Angeboten. Sie fördert die Vernetzung der Bibliotheken in den Regionen und trägt durch Projektförderung zu Bibliotheksentwicklungen bei. Nebst der Organisation von Weiterbildungsveranstaltungen für Bibliotheksmitarbeitende informiert die Fachstelle Bibliotheken mit einem Newsletter über aktuelle Entwicklungen im Bibliothekswesen.
 
Beratung

Die Fachstelle Bibliotheken berät öffentliche Bibliotheken, Volksschulbibliotheken sowie deren Trägerschaften zu

  • konzeptionellen und strategischen Fragen
  • Organisations- und Personalfragen
  • Fragen zu (Um-)Bauten und Bibliothekseinrichtung
  • bibliothekstechnischen Fragen
  • Automatisierung (bspw. RFID)
Zu den obengenannten Themen erhalten Sie Auskünfte per E-Mail, Best-Practice-Beispiele, fachliche Stellungnahmen oder Berichte mit Empfehlungen.
 
SIKJM Schweizerisches Institut für Kinder-
und Jugendmedien

 

Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien ist das nationale Kompetenzzentrum für Kinder- und Jugendliteratur in allen Medien. Es vereint Dokumentation, Wissenschaft und Praxis.

Schweizer Erzählnacht
9. November 2018

                                                                                    

Schweizer Vorlesetag
22. Mai 2019
Buchstart

Vers- und Reimdatenbank
Beinhaltet Verse in den Schweizer Landessprachen sowie den in der Schweiz am häufigsten vertretenen Migrationssprachen. Denn Verse können eine Brücke zwischen den Sprachen bauen. Aufgrund der Kürze, der  Wiederholungen und des Rhythmus sind sie für fremdsprachige Kinder eine gute Einstiegshilfe beim Erlernen einer Zweit- oder Drittsprache.
 
   

Medientipps
Auswahl aus jährlich 9000 deutschsprachigen Neuerscheinungen für Kinder- und Jugendliche zu unterschiedlichen Themen und Bereichen, kurz kommentiert. Die Tipplisten werden regelmässig aktualisiert und ergänzt.

Handreichungen
Sammlung von Handreichungen aus dem Bereich Literale Förderung zum Download.

Fachzeitschrift Buch & Maus
Deutschsprachige Fachzeitschrift des SIKJM. Sie erscheint dreimal im Jahr und setzt sich breit mit aktuellen Kinder- und Jugendmedien auseinander.
Buch&Maus abonnieren!
Aktuelle Ausgabe bestellen
 

Die Bibliothek des SIKJM verfügt über eine in der Schweiz einzigartige Sammlung von Kinder- und Jugendbüchern seit dem 17. Jahrhundert. Sie umfasst rund 50’000 Titel.
Zum Bestand des Johanna Spyri-Archivs
Bestand der SIKJM-Bibliothek

 
Weiterbildung

Atlas der Schweizer Kinderliteratur

Der Atlas regt in 20 Lartenbildern und Text-Abenteuern dazu an, die Schweizer Kinderlitratur der letzten zwei Jahrzehnte auf neue und spielerische Art zu erkunden. Jedes Kapitel des Buches wird mit einer imaginären Karte eröffnet. Gestaltet sind die Karten von Schweizer Bilderbuchillustratorinnen und Bilderbuchillustratoren.

"Atlas der Schweizer Kinderliteratur" bestellen
 
Bibliomedia


Bibliomedia ist eine öffentliche Stiftung, die sich für die Entwicklung von Bibliotheken und für die Förderung des Lesens einsetzt.

Sie versteht sich als Bibliothek der Bibliotheken und als Informationsdrehscheibe in der schweizerischen Bibliothekslandschaft.


Buchkollektionen ausleihen
Bei Bibliomedia Schweiz können Bücher in den Landessprachen Deutsch, Französisch und Italienisch sowie in neun Fremdsprachen zu günstigen Bedingungen ausgeliehen werden. Angeboten werden Sachbücher und Belletristik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.


Easy Reader in Deutsch
Bibliomedia hat einen vielfältigen Bestand an Easy Readern in deutscher Sprache aufgebaut. Im Moment stehen über 150 Titel in Mehrfachexemplaren zur Verfügung. (WebOpac)
Von diesem Angebot können folgende Personen profitieren:
  • Jugendliche mit Leseschwierigkeiten
  • Jugendliche und Erwachsene, die Deutsch lernen wollen
  • Erwachsene, die wieder Lesen lernen möchten (funktionale Analphabeten)

Fremdsprachen
Bibliomedia bietet Leihbestände in den folgenden Sprachen an: Deutsch, Französisch, Italienisch, Albanisch, Arabisch, Englisch, Kroatisch, Portugiesisch, Spanisch, Serbisch, Tamilisch, Tigrinya (Kinderbücher), Türkisch
 
 
 

Bibliomedia leiht mehrsprachige Bilderbuchboxen aus, die je ca. 30 zweisprachige Bilderbücher mit ein- und derselben Geschichte enthalten:
Ali Baba und die vierzig Räuber (25 Sprachen)
Bin ich klein?
(39 Sprachen) / Je suis petite, moi? (39 Sprachen)
Die kleine rote Henne und die Weizenkörner (33 Sprachen)
Fuchsfabeln (25 Sprachen)
Mein Papa ist ein Riese (24 Sprachen)
Schlaf gut, kleiner Wolf (31 Sprachen)
Wer hat mein Eis gegessen? (19 Sprachen inkl. Hör-CD)

Interbiblio
 

Interbiblio ist der Dachverein der interkulturellen Bibliotheken in der Schweiz. Er pflegt und fördert den Informations- und Erfahrungsaustausch unter seinen Mitgliedern und vertritt die Anliegen der interkulturellen Bibliotheken in Politik und Gesellschaft.

Informieren Sie sich hier, welche interkulturellen Bibliotheken anderen Bibliotheken, Schulen, Spielgruppen und anderen Institutionen Medienbestände in gewünschten Sprachen zur Ausleihe anbieten.
 

Informieren Sie sich hier, welche Bibliotheken welche Sprachen anbieten.
 

Interbiblio hat eine Auswahl an Materialien nach Herkunftssprache der Lernenden zusammengestellt und bietet sie hier zum Download an.
 

Linksammlung für mehrsprachige Projekte
 

SAB
(Schweizerische Arbeitsgemeinschaft der allgemein öffentlichen Bibliotheken)

Richtlinien für Schulbibliotheken

Linkliste zu Leseförderung und Schulbibliotheken
 
Zentrum Lesen
 

Das Zentrum Lesen der Pädagogischen Hochschule FHNW forscht und entwickelt im Bereich der Literalität mit dem Ziel, Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ihren sprachlichen Kompetenzen zu fördern. Dabei werden auch Lehrpersonen in ihrem Unterricht unterstützt.

Blog zu Kinder- und Jugendliteratur
 


Empfehlungen für Kinder- und Jugendliteratur & Ideen für den Unterricht
(Zyklus 1: KG, 1.-2. SJ)


Empfehlungen für Kinder- und Jugendliteratur & Ideen für den Unterricht
(Zyklus 2: 3.-6. SJ)


Empfehlungen für Kinder- und Jugendliteratur & Ideen für den Unterricht
(Zyklus 3: 7.-9. SJ)

 


Vorlesebücher
Sachbücher
Bilderbücher
 

Unterrichtsideen Lesen (auch für Bibliotheken)                   
 


Über den folgenden Link können Sie sich vom .