Heute wieder mal ein Newsletter ohne Schwerpunkt-Thema, dafür eine bunte Mischung interessanter Links.
 

Wir freuen uns auf Feedbacks zum NEWSLETTER, auf Literatur- und Veranstaltungshinweise, sowie auf weitere interessante Informationen aus der "bischu-Welt".

Diskutieren Sie mit im FORUM!

Leiten Sie bitte diesen Newsletter an Interessierte weiter. Hier kann er abonniert werden.

 

>Heute im FOKUS! Interessante Links
 

   


Lesen macht stark

Ds Projekt "Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien" richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 18 Jahren, denen der Zugang zum Lesen und zu Medien erschwert ist. Außerschulische Aktionen schlagen dabei die Brücke von alltäglicher Mediennutzung zur Leseförderung und greifen die Interessen der Zielgruppe auf.
 


 

Praxisblog Medienpädagogik

Mit der App Snapchat Stories kann man kreative Kurzvideos (Storyboards) ohne Filmschnitt produzieren.

  
 

Mediengeschichte

Von ersten Codezeilen und Röhrencomputern bis zur Internet-Revolution: Eine  Zeitreise durch die Mediengeschichte.

Filme mit Unterrichtsmaterial von srf My School:
Ada und die Programmiererinnen
Computergeschichte
Internetgeschichte
Handygeschichte

Mediengeschichte  


srf My School - Sendung finden

Mit der Suchfunktion findet man dank Stufen- und Fächerauswahl schnell und einfach die gewünschte Sendung.


Suchen und finden
 
 


Sammlung von Büchern in denen es um Bibliotheken, Lesen und Bücher geht

 

   

Aus der Praxis

  • Guckloch - ein kleines Buch zum Buch. Es gewährt einen Blick in den Text und zeigt, was dem Kind an diesem Text wichtig ist und wie es ihn bewertet.
  • Schreibanlass: Rezensionen schreiben und im Bibliothekskatalog veröffentlichen.
  • Kunst-Bücher-Kunst: aus ausgeschiedenen Büchern Neues gestalten. (Igel falten, Rolle falten)
  • Lesespuren: Lesespuren lösen oder selber eine schreiben. Ein Angebot vom Amt für Volksschule TG,
    Leseförderung.






 
 

Veranstaltungen

SIKJM-Jahrestagung 2017

Die SIKJM-Jahrestagung findet am Freitag, 22. September 2017 im Volkshaus Zürich zum Thema «Unendliche Geschichten. Serie und Serialität in Kinder- und Jugendmedien» statt.

Anmeldung

Programmübersicht (PDF)
 

Schweizer Erzählnacht 2017

An der Erzählnacht am 10. November 2017 sind Schulen, Bibliotheken, Buchhandlungen, Jugendtreffs, Gemeinschaftszentren und andere Institutionen herzlich zum Mitmachen eingeladen. Die Schweizer Erzählnacht ist ein Leseförderungsprojekt des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien SIKJM in Koordination mit Bibliomedia Schweiz und UNICEF Schweiz.

Anregungen für die Erzählnacht 2017
Medienliste für die Erzählnacht 2017
Das Erzählnacht-Plakat als Download


 

     
















 
 

Über den folgenden Link können Sie sich vom .