In diesem bischunewsletter geht es um die Sekundarstufe 1 (7.- 9. Schuljahr). Und eigentlich ist es kein "echter" Newsletter sondern eine Zusammenstellung, wo Sie auf bischu die Informationen für die Sekundarstufe 1 finden.

Auch unter NEWS finden Sie immer wieder neue, interessante Links und Hinweise.

Wir freuen uns auf Feedbacks zum Newsletter, auf Literatur- und Veranstaltungshinweise, sowie auf weitere interessante Informationen aus der "bischu-Welt".

 

 

>Heute im FOKUS! Sekundarstufe 1
Material auf bischu

 

Jugendveranstaltungen von A - Z                    Leseförderung für Jugendliche, Veranstaltungsvorschläge für Bibliotheken vom Institut für angewandte Kindermedien-forschung IfaK, Stuttgart.                                                   
Den Link finden Sie auch auf der bischu-Website.                            

 


Ein Beispiel erfolgreicher Zusammenarbeit von Bibliothek und Schule in der Sekundarstufe 1 ist die Mediothek der Sekundarschule Sternmatt 2 in Baar. Schauen Sie sich die Präsentation an und lassen Sie sich inspirieren. Auch die Website der mediobaar bietet viel Interessantes, z.B. 40 Buchtrailer zu Jugendbüchern.                                 

(Bild: http://prezi.com/3tb_hqesoro-/get-inspired/)


Der Evaluationsbericht zum Pilotprojekt des Lesezentrums an der Sekundarschule Waldenburgertal in Oberdorf zeigt, wie ein Lesezentrum an der Sekundarstufe 1 eingerichtet und betrieben werden kann. Sehr interessante Lektüre und Anleitung zum Selbermachen. Evaluationsbericht
Den Link finden SIe auch auf der bischu-Website
 
DIe Linksammlung im Bereich "mehr als Bibliothek" bietet auch für die Sekundarstufe 1 nützliche Hinweise auf interessante Websites, wie z.B.: Apps von A-Z, Foto, Video, Audio, Podcasting, Gamen, Chatten und vieles mehr.
Die Lernzieltabelle zu Informationskompetenz vermittelt einen Einblick in die zentralen Zielsetzungen und bietet eine Grundlage für die Unterrichtsplanung. Sie ermöglicht eine Verortung von Unterrichtssequenzen und greift wesentliche Teilaspekte von Informationskompetenz auf, die bis anhin im Unterricht nicht oder wenig berücksichtigt wurden. Sie bietet zudem eine Basis für die Zusammenarbeit von Bibliotheken und Schulen sowie für stufenübergreifende Projekte innerhalb einer Schule oder einer Schulgemeinde.

Informationskompetenz!       
Materialien und Literatur zu Informationskompetenz finden Sie auf der bischu-Website.

digithek.ch Die Recherchierwebsite für Mittel- und Berufsfachschulen der Schweiz; kann auch bereits in der Sekundarstufe 1 eingesetzt werden.
Den Link finden Sie auch auf der bischu-Website.

                                                                                                  

wikipedia im Unterricht                                       Schülerinnen und Schüler arbeiten mit Wikipedia– in der Autoren-, Korrektoren- und Fotografenrolle.                           Im Reader finden sich grundlegende Einschätzungen zur Nutzung von Wikipedia im Unterricht und zehn ausführliche Projektberichte aus verschiedenen Klassenstufen, Fächern und Schularten.

                                                       


Angebote "Schule und Kultur"                          Interessantes kulturelles Angebot für Schulklassen, hier mit dem Filter "Oberstufe".                                                           Es kann auch ein NEWSletter für die Sekundarstufe 1 abonniert werden.

 

Medienkompass                                                                 Das Lehrmittel «Medienkompass» für die Primar- und Sekundarstufe bietet eine Orientierungshilfe im Mediendschungel und unterstützt die Lehrpersonen dabei, Kinder und Jugendliche an eine verantwortungsbewusste und reflektierte Mediennutzung heranzuführen.
Den Link finden Sie auch auf der bischu-Website                                                                

Mysteries, auch Black Stories oder Ja-Nein-Rätsel genannt, sind sehr kurze mysteriöse Geschichten, die scheinbar gar nicht sein können oder zumindest keinen Sinn ergeben. Trotzdem gibt es eine logische Erklärung, die es zu finden gilt. Am meisten Spass macht das Raten in einer Gruppe mit mehreren Leuten. Die Spielleitung stellt das Rätsel und die Mitspielenden dürfen Fragen stellen, die mit "Ja" oder "Nein" beantwortet werden können, bis jemand die Lösung findet. Es lohnt sich gut zuzuhören! Schüler/-innen der Sekundarstufe 1 lösen solche Rätsel (meist) mit grossem Spass.
 



 


Über den folgenden Link können Sie sich vom .